top of page
closing-the-bones-april23-70.jpg

Ausbildung
Closing The Bones Ritual

Schwellenzeiten kraftvoll & liebevoll begleiten

Closing the Bones Ritual I  La Cerrada I  Sieben Schliessungen I Schliessungsritual 

In dieser Fortbildung erlernst du die alte Tradition des Closing the Bones mit der du Lebensübergänge kraftvoll begleitest und zu ehrst.

La Cerrada ist eine Zeremonie zu Ehren eines Lebensabschnitts und gibt dem Raum, was sich in diesem Übergang zeigt. 


Mit verschiedenen Massagetechniken, Heilkräutern, heilsamen Worten und liebenden Klängen wird auf körperlicher, seelischer und energetischer Ebene geehrt und dieser Schwellenzeit kraftvoll Raum gegeben.

Schwellenzeiten benötigen einen sicheren, liebevollen Heilraum

Das Closing-the-Bones-Ritual ist eine alte Tradition - vorwiegend aus dem Wochenbett  - um das Becken der Frau wieder zu schliessen - daher der Name. Es wird in verschiedenen Varianten in vielen Teilen der Welt durchgeführt. 

Auch Körper, Geist und Seele werden neu zentriert und die Geburt als Elternteil / Mutter begleitet und geehrt. Das Closing Ritual kann während des Wochenbetts und danach durchgeführt werden. Es unterstützt wunderbar darin in eine tiefe Entspannung zu finden abseits der Kognition. Besonders auch bei Lebensthemen, die bewusst in den  Fokus genommen werden sollen. Ebenso kann das Ritual bei den kleinen und großen Übergangsprozessen im Leben unterstützen z.B. das Ende der Stillzeit, Begleitung bei einem Sternenkind, Neuanfang, Trennung, Wechseljahre etc. Es geht dabei nicht zwingend um einen "Abschluss", sondern um ein "Sich-Öffnen" für das, was gerade ist. Um neue Impulse für den Weg, der gerade gegangen wird zu empfangen.

In dieser Ausbildung lernst du das komplette Closing Ritual, wie es vor allem in der südamerikanischen Tradition praktiziert wird. Es umfasst eine intensive Ganzkörpermassage, das Schwitzbad mit selbsthergestelltem Kräutersud und schliesst mit dem Hüllen in die Tüchern.

Im Seminar lernst Du das indigene Ritual kennen, wie ich es gebe und bekommst wertvolles Handwerkszeug an die Hand, um Deine Klient:innen mit diesem Ritual in ihren Prozessen begleiten zu können.

 

Das Schliessungsritual ist viel mehr, als das Hüllen in Rebozo Tücher. Es umfasst im originären ein Schwitzbad mit Kräutersud, eine Massage sowie das Hüllen in die Tücher. Begleitet wird es von wohltuenden Getränken, Gesängen, Musik. Da es sich um energetische Arbeit handelt, lege ich großen Wert auf Impulse für die Entwicklung einer entsprechenden Haltung, um Deinen Klient:Innen verantwortungsvoll gegenüber zu treten.

WER 

Hebammen, Doulas, Mütterpflegerinnen, Yogalehrer:Innen, Trauerbegleiter:Innen, Therapeut:Innen und alle, die mit diesem wertvollen Ritual ihre Klient:Innen in Transitionsprozessen begleiten möchten

WANN

In Schwellenzeiten 

Vor der Hochzeit, im Wochenbett, am Ende der Still- oder Kinderwunschzeit, Begleitung bei einem Sternenkind, Trauerbegleitung, Neuanfang, Trennung, Wechseljahre, Umzug etc.

 

Modul 1

Herkunft, Hintergründe  & Basiswissen

Begleitende Elemente, Gesang, Mama Kakao, Kräuterspirits

Modul 3

Ayurvedische Heilkräuteranwendungen  & Massagen

Wirkung &Möglichkeiten des Schwitzbads

Das Hüllen in die Tücher 

Modul 2 

Haltung und Einstellung als Gebende 


Impulse für das Business

Modul 4

Intensiver Praxis-Workshop Leistung, um das Gelernte zu integrieren und zu erfahren

Du spürst die Möglichkeiten, die für Dich im Erlernen des Rituals liegen? 

ANDREA IST DIE MEISTERIN DER

 

Schwellenzeit - Deine Gefährtin 

Sie öffnet dich Ihren Erfahrungsschatz aus Ritualen mit über 400 Menschen und taucht mit dir in die tiefen Weisheiten ein, die die Menschheit in Übergängen seit jeher begleiten. 

"Rituale sind Brücken für unsere Herzen, die dort beginnen, wo die Kraft der Worte enden." 

 

 

 

Diese Fortbildung umfasst 26 UE

Der Unterricht findet von

Fr 01.03.24 10.00-12.30 und 14.00-18.00
Sa 02.03.24 9.00-12.30 und 14.00-17.30
So 03.03.24 9.00-12.00 und 13.00-16.00

statt.

Das Seminar wird in Co-Kreation mit Ayurveda-Therapeutin Steffi Wortmann gegeben.

Veranstaltungsort 

Akasha Ayurveda Shala
Dr.-Julius-Leber-Str.70
23552 Lübeck

 

Kosten
Early Bird:  575,00€ zzgl. MwSt.

Lucky Bird: 648,00€ zzgl. MwSt.

Ratenzahlung möglich

Alle Verkäufe sind final mit einer Widerrufsfrist von 2 Wochen.

Zur Absicherung sei generell der Abschluss einer Seminar-Versicherung empfohlen - kostet ca. 30€.

incl. Zertifikat

bottom of page